Einsiedeln – eine Klosterstadt?

Nach drei Tagen LEGO-Fieber präsentierten die stolzen kleinen Baumeisterinnen und Baumeister am Freitagabend ihre imposante Miniaturstadt in der Brüel-Turnhalle. Damit fanden die von der Freien Evangelischen Gemeinde und der Jungschar Einsiedeln veranstalteten Kinder-Plausch-Tage 2018 einen festlichen Abschluss. sar. Rimuss in Sektkelchen, ein Scherenschnitt durch das Band, gespannte Blicke durch die geöffneten Türen auf die LEGO-Stadt. Die Erwartungen der zahlreich erschienenen Besucher wurden nicht enttäuscht. Über mehrere Tische spannte sich die…

weiterlesen

Ein besonderes Ferienprojekt

Sieben Jugendliche aus der Region Einsiedeln-Rothenthurm wirkten mit beim Musical „Esther“ sar. Die erste Ferienwoche ist vorbei. Das gutbesuchte Adonia-Konzert „Esther“ im Klosterdorf ebenfalls. Ruben Oosting, 17 Jahre alt und angehender Hochbauzeichner aus Alpthal plaudert munter drauflos, als ich ihm – stellvertretend für die Einsiedler Teilnehmenden – meine Fragen stelle. Er spielte und sang in der Rolle des Mordechai am Samstag 5. Mai auf der Bühne des Zentrums Zwei-Raben in…

weiterlesen

Countdown zum Musical ELIA

Eine fröhliche Einladeaktion mit zwei wandelnden Plakaten und zwei süssen Raben kennzeichneten den Countdown zum Adonia-Musical ELIA am 6. Mai 2016 im ZWEI RABEN in Einsiedeln. Aus der Not eine Tugend machen? Warum nicht! Da in Einsiedeln infolge der Bezirkswahlen freie Plakatflächen bis zum Wahlsonntag Mangelware waren, behalfen sich die PR-Helfer mit einer lustigen Aktion. Als mobile Plakate markierten sie zwischen Bahnhofsplatz und Unterdorf Präsenz. Was erst noch Vorteile gegenüber der herkömmlichen Plakatständer bietet. Welches Plakat…

weiterlesen