Doppel:punkt Mai 2018

Samstag, 5. Mai: Musical „Esther“ mit dem Adonia-Teens-Chor mit Band im Zentrum Zwei Raben

Ein jüdisches Mädchen, das ohne Eltern und als Ausländerin bei einem Onkel in Persien aufwächst wird Königin. Eine Geschichte zum Träumen und Staunen. Auch eine Geschichte mit Tiefgang. Denn im Unterschied zum Märchenklischee ist die Hochzeit nicht das Ende. Dramatische Entwicklungen im persischen Reich werden ihren ganzen Mut fordern.

Über 1’000 singbegeisterte Teenager nehmen im Frühling 2018 wieder an einem der Musical-Camps von Adonia teil. In nur drei Tagen werden dort die vorher bereits auswendig gelernten Lieder einstudiert und das Musical zur Bühnenreife geprobt. Neben dem Chorgesang bestreiten die Teenager auch Theaterrollen, tanzen Choreografien oder sorgen in der Band für den guten Sound.

Die Adonia-Musical-Projekte sind eine sehr nachhaltige Form der Jugendarbeit. Die Lager haben an Attraktivität noch nichts eingebüsst seit vor etwa 15 Jahren die ersten Einsiedler Jugendlichen teilgenommen haben. Immer wieder begeistern sich jüngere Sängerinnen und Sänger dafür. Da die Frühjahrsferien in Schwyz etwas später im Jahr liegen, war eine Teilnahme nicht jedes Jahr möglich. Doch dieses Jahr ist es wieder soweit.

Mit dabei sind auch wieder sieben Jugendliche aus Einsiedeln, Alpthal und Rothenthurm, die sich auf das Heimspiel in ihrer Region freuen.

Das abendfülle Konzert lässt die Besucher eintauchen in eine ganz andere, lang vergangene Welt. Trotz der zeitlichen Distanz spricht die Geschichte Fragen an, die aus unserer Zeit gegriffen scheinen: „Bin ich wertvoll und wer beurteilt das?“ „Was ist meine Bestimmung?“ Last but not least ist es eine Geschichte voll Glauben und Hoffnung, die von einer tödlichen Bedrohung und einer glücklichen Rettung erzählt. Die Adonia-Projekte wollen christliche Themen in aktueller Musik und mit aktuellen Fragen verbinden. Dass auch die Liebe ein Thema ist, das lassen die ersten Sätze sowieso ahnen…

Samstag, 5. Mai 2018, Türöffnung ab ca. 19.15 Uhr. Konzertbeginn 20.00 Uhr, Kultur- und Kongresszentrum Zwei Raben, Hauptstr. 20, Einsiedeln. Keine Reservation. Eintritt frei/Kollekte. Anfahrt 

Mehr zum Musical:

www.musical-esther.ch
www.adonia.ch

Flyer zum Download
Frühere Doppel:punkt Anlässe

Logo und Motto, unschattiert

Ein Doppelpunkt steht für eine kurze Pause: jetzt sagt jemand etwas. Das Tempo des Lebens zu drosseln und auf Gott zu hören ist in unserer schnelllebigen Zeit eine Herausforderung. Mit den Doppelpunkt-Anlässen bietet die Freie Evangelische Gemeinde Einsiedeln Gelegenheiten dazu.

Kommentare sind geschlossen