Freikirche

Die Freie Evangelische Gemeinde Einsiedeln ist eine Freikirche. Leider setzen manche Zeitgenossen diesen Begriff oft noch mit „Sekte“ gleich. Oft aus Unwissenheit. Freikirchen sind – im Gegensatz zu den römisch-katholischen und den reformierten Landeskirchen – staatsunabhängig organisiert. Das heisst, sie sind weder finanziell noch politisch mit dem Staatswesen verknüpft, sondern verwalten sich selbständig. Eine ähnliche Namensgebung findet sich übrigens in der Unterscheidung „staatliche“ und „freie“ Schulen.

Abgesehen von dieser grundsätzlichen Erklärung gibt es natürlich eine Menge mehr über Freikirchen zu wissen. Wenn Sie gern mehr Details erfahren möchten, bietet der Dachverband VFG (Verband Evangelischer Freikirchen und Gemeinden in der Schweiz) eine gute Übersicht.

Kommentare sind geschlossen