Mein Geld reicht

Titelgrafik klein

Stimmt doch gar nicht!? Wer den Druck der Schulden schon erlebt hat, wird davon träumen: dass das Geld endlich wieder einmal reicht. Aber Hand aufs Herz, auch ohne Schulden ist das Geld oft schneller fertig als der Monat. Und geöst ist das Problem ja meist auch mit einem höheren Einkommen nicht, wenn man ganz genau hinschaut.

Es ist nicht einfach, Meister seiner Finanzen zu sein. Aber man kann es werden, indem man zu lernen beginnt. Der Kurs „Mein Geld reicht“ ist eine Investition abseits der üblichen Shopping-Erlebnisse. Statt einem schnell vergänglichen Kick aus der Einkaufstasche will der Kurs für langanhaltende Freude sorgen. Keine säumigen Rechnungen mehr. Übersicht über das liebe Geld, statt Ausgeben bis nichts mehr da ist. Wem ist das nicht schon passiert? Peinlich, wenn‘s dann gerade an der Kasse passiert. Oder noch schlimmer nach dem Essen im Restaurant. Es braucht Klarheit, was wie viel kostet und wie viel zur Verfügung steht. Und es braucht ziemlich viel Orientierungssinn im Wald der Möglichkeiten. Manches kostet – auch wenn kein Preisschild klar über die Kosten informiert. Abos. Jahresgebühren. Versicherungen. Du hast bereits Schulden? Auch hier kannst du durchaus etwas unternehmen!

Wenn dir dein Geld Sorgen oder schlaflose Nächte bereitet, ist es Zeit etwas dagegen zu unternehmen. Dieser Kurs ist praxisbezogen und kurzweilig aufgebaut, damit du das Gelernte motiviert im Alltag anwenden kannst.

Kursinhalte

  • Finanzielle Freiheit anstatt finanzielle Zwänge, und warum das so wichtig für dein Leben ist.
  • Die fünf Grundsätze im Umgang mit Geld, und wie man mit ihnen im Alltag richtige Entscheidungen trifft.
  • Der monatliche Plan für deinen Lohn, und wie man ihn einhalten kann.
  • Der monatliche Plan für deinen Lohn, und wie du damit das Beste aus deinem Einkommen herausholst.
  • Rückstellungen, und weshalb das überhaupt nicht unattraktiv ist.
  • Das Notfallkonto, und warum es so viel Frieden in dein Leben bringt.
  • Wünsche, und wie sie eines Tages wahr werden können.
  • Wie man in der Ehe übers Geld redet. Und wie nicht.
  • Was tun, wenn man Schulden hat.
  • Die sechs Meilensteine, und wie sie mir den Weg in die finanzielle Freiheit zeigen.

Es wird im Kurs keine Werbung für ein Finanzprodukt gemacht.

Der Kurs eignet sich für Menschen in allen Einkommensverhältnissen (Angestellte, Selbständige, Lehrlinge, Schüler, Arbeitslose, IV-Rentner, Sozialhilfebezüger) und Situationen (Singles, Paare, Familien, Alleinerziehende und Geschiedene). Grundsatz ist, dass jeder ein Meister seiner Finanzen werden kann.

Kosten

Die Teilnahme an diesem Kurs ist nicht kostenlos, aber eine gute Investition. Um möglichst allen Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen, unterstützen wir – gegen den entsprechenden Nachweis – einen Rabatt von 50% für alle Teilnehmer mit geringerem Einkommen.

Normalpreis pro Teilnehmer: CHF 90.00 (Ehepaare gemeinsam: CHF 160.00)
Sozialhilfebezüger, Lehrlinge/Studenten, Schüler: CHF 45.00
Das Kursmaterial ist in den Kurskosten bereits enthalten.

Organisatorisches

Termine: jeweils Mittwoch 6./13./20. April 2016 19.30 Uhr
Treffpunkt: Zentrum Waldstatt, Schmiedenstr. 10, 8840 Einsiedeln, Info: 078 625 19 87
Kursleiter: Stefan Ochs, Kloten

Links

Mein Geld reicht (Homepage des verwendeten Kurses)

Schuldenberatung im Kanton Schwyz

Schweizerischer Dachverband Schuldenberatung

‚Schuldnerberatung, Jugendliche und Schulden‘ (Kostenloses E-Book mit vielen nützlichen Informationen rund um Jugendschulden und Kredite).

Disclaimer

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Kommentare sind geschlossen